GEFÜHRTE WANDERUNGEN

geführte Wanderungen Wanderkarten weitere Angebote Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzen Sie unsere lange Erfahrung

als Wanderführer auf Mallorca

 

               

             

☻Mehr  Bilder►

 

►Seit 1989 führen wir Wandergruppen durch Mallorcas Berge.

Als Insider kennen wir alle Berge und Wanderpfade. Wählen Sie aus unserem Wanderprogramm!:

 

     

Inselüberschreitung von Es Capdellà bis Pollença in 6 Tagen: Mit Tagesgepäck und nur einem Quartierwechsel (von Estellencs zum Heiligtum Lluc). Wir besteigen: S´Esclop, L´Ofre, Massanella und Tomir. Die obere Skizze zeigt die vorgeschlagene Strecke.
 
  • Anspruchsvolle Tageswanderungen mit bis zu 7 Stunden Dauer
  • Komplette Überschreitung der Serra de Tramuntana, von Es Capdellà bis Pollença.
  • Unterkunft im Bergdorf Estellencs und im Heiligtum Lluc.
  • 4 Gipfelziele: Mola de S’Esclop (927 m), Puig de l’Ofre (1093 m), Puig de Massanella (1365 m) und Puig Tomir (1104 m)

 

►Der 100 km lange Gebirgszug der Serra de Tramuntana erstreckt sich entlang der gesamten Nordwestküste der Insel - von Andratx im Westen bis hinauf zum Cap Formentor im Nord­osten. 14 seiner Gipfel sind höher als 1.000 Meter, die höchsten erheben sich im nördlichen und mittleren Teil des Massivs. Schluchten, bizarre Berggipfel und Felsabstürze bestimmen das Bild dieses dünn besiedelten Landstrichs - für Wanderer und Naturliebhaber eine der reizvollsten Regionen der Insel.

►Wir bieten die Möglichkeit, die Serra de Tramuntana von Es Capdellà bis nach Pollença zu überschreiten. Dabei ist der Endpunkt einer Tagesetappe Ausgangspunkt für die Wanderung des nächsten Tages. Ausgedehnte Bergwälder und alte Kulturlandschaften mit Olivenbäumen, wilde Gebirgsregionen und grüne Täler wechseln auf dieser Route ab. Ihre Gipfelziele: Mola de S’Esclop (927 m), ), Puig de l’Ofre (1.093 m), Puig de Massanella (1.365 m), Puig Tomir (1.104 m), eröffnen Ihnen prachtvolle Fernblicke, an klaren Tagen sind weite Teile der Insel mit ihrer buchtenreichen Küste und die Gipfel der benachbarten Berge zu sehen

►Um längere Bustransfers zu den einzelnen Wanderungen möglichst zu vermeiden, haben wir zwei zentral gelegene Unterkünfte ausgewählt: Im hübschen Bergdorf Estellencs bewohnen Sie ein kleines Hotel mit einem Schwimmbecken, Hallenbad und einem gemütlichen Restaurant. In Mallorcas wichtigstem Wallfahrtsort erwarten Sie die großzügigen, aber einfachen Pilgerzimmer des 1260 gegründeten Klosters von Lluc. Seine schöne Lage inmitten der Wälder und Berge der Serra de Tramuntana verspricht Ruhe und Erholung. Im angegliederten Restaurant können Sie einheimische Gerichte probieren.

 

 

 

Geplanter Programmablauf

1.Tag: Flug nach Mallorca. Empfang am Flughafen durch den Wanderführer. Transfer zum Hotel in Estellencs.

2.Tag: Es Capdellà– Mola de S'Esclop (928m)- Estellencs

3.Tag: Estellencs-Banyalbufar- Esporles- Valldemossa

4. Tag: Valldemossa- Reitweg des Erzherzoges- Cingles de Son Rul.lan- Deià- Cala de Deià- Son Beltran- Sóller

5. Tag: Sóller- Barranc de Biniaraix- Puig de l'Ofre (1093m)- Cúber Stausee

6. Tag: Cúber- Puig de Massanella (1365m)- Lluc

7. Tag: Lluc- Puig Tomir (1104m)- Pollença

8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug

 

 

 

 

Touren im Südwesten der Insel : Berg Galatzó (1027 m), La Trapa Klosterruine, Naturpark "Insel Dragonera", Berg S´Esclop (928 m), Küstenweg Port des Canonge – Banyalbufar - Estellencs.

 

         ►Touren vom Sóller aus :  Sa Costera (von Mirador de ses Barques nach Cala Tuent), Über den Reitweg des Erzherzogs bei Valldemoss, auf Saumpfaden und alten Wegen von Deià nach Sóller, Berg l'Ofre (1093 m) und Barranc de Biniaraix, die Aussichtspunkte des Erzherzoges, der Schmugglerpfad beim Port de Sóller, der höchste Berg der Insel: Puig Major (Penya des Migdia-1398 m), die Schlucht "Torrent de Pareis", der zweithöchste Berg Massanella (1365 m), rund um den Tossals Verds.

 

         Touren im Norden :   Abenteuerwanderung "Torrent de Pareis", der zweithöchste Berg der Insel Massanella (1365 m), der Berg Tomir (1104 m), die Schlucht und Wanderung zur Felsenküste "Torrent de Mortitx", die Umrundung des Puig Roig, das Kap Pinar bei Alcúdia, das Kap Formentor, der Naturpark "Llevant" .

 

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der passenden Touren. Falls Sie eine Gruppe von  Wanderern zusammenstellen, bekommen Sie einen oder zwei Plätze kostenlos (Mindesteilnehmerzahl bei 20). 2016 beträgt der Wochenpreis pro Person 150 Euro (für 6 geführte Wanderungen + Transport im Bus- Mindesteilnehmerzahl bei 20).

 Rückfragen an: E-mail